Das war der Herbstbasar 2018

von Löwenzahnschule

An diesem Wochenende hat der alljährliche Herbstbasar des Fördervereins "Freunde der Löwenzahnschule e.V." stattgefunden. In diesem Jahr gab es allerdings bedingt durch die Umbauarbeiten der Löwenzahnschule einige Änderungen. So fand der Basar zum Beispiel erstmalig in Schule und Turnhalle statt.

Da aufgrund der Baumaßnahmen nicht wie gewohnt Platz in der Schule war, fand die Annahme am Freitag in 4 Gruppen statt. Direkt im Anschluss begann das Basarteam mit dem Auspacken, Sortieren und Aufbau der Spielzeuge und Kleidungsstücke. Aufgrund der Menge der abgegebenen Kisten dauerte dies wie immer bis in die späten Abendstunden.

Trotz des super schönen Wetters und strahlenden Sonnenscheines war der Basar am Samstag dennoch gut besucht. Verkauft wurden wie immer jede Menge Spielzeuge, Bücher, Babyausstattung und natürlich Herbst-, sowie Winterkleidung für Kinder. Selbstverständlich luden auch die vielen Kuchen, frischen Waffeln, kalten und warmen Getränke zum Verweilen in der Cafeteria ein.

Kurz nach 16 Uhr am Samstag begann dann der Abbau, was vor allem das Zurücksortieren aller verbleibenden Artikel in die am Vortag abgegebenen Kisten bedeutete. Auch die Abholung der auf Kommissionsbasis angenommenen Artikel musste in zwei Gruppen erfolgen. Die letzten Kisten wurden erst nach 21 Uhr in Empfang genommen.

Alles in allem hat an diesem Wochenende trotz eingeschränkter Parkmöglichkeiten alles sehr gut geklappt.

Wir danken allen Helferinnen und Helfern und freuen uns bereits auf den kommenden Frühjahrsbasar. Selbstverständlich werden wir den Termin hier auf der Webseite veröffentlichen!  

Herzliche Grüße
Das Basarteam des Fördervereins

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 8?