Liebe Eltern, liebe Ehemaligen!

Herzlich Willkommen auf der Internetseite vom Förderverein „Freunde der Löwenzahnschule“.

Unser Förderverein wurde im Februar 1999 gegründet und hat zurzeit fast 90 Mitglieder. Wir finanzieren uns ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden und sind als gemeinnütziger Verein anerkannt. Im Rahmen unserer Möglichkeiten unterstützen wir die Schule mit vielen Aktionen.

Wir haben in den letzten Jahren viele Veranstaltungen für die Kinder in die Tat umgesetzt. Einige Highlights : Autorenlesung, Kreativnachmittage, wie Körbe Flechten, Kerzen ziehen und Erdbeermarmelade kochen. Zu den bekanntesten Events vom Förderverein gehört der Basar „Rund ums Kind“, der zweimal im Jahr stattfindet und mittlerweile weit über Dollbergen hinaus bekannt ist. Für die Schulkinder ist das Schulfrühstück (einmal im Monat) die schönste  Aktion vom Förderverein. Hier werden liebevoll zubereitete Speisen an die Kinder ausgegeben.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie ein Teil des Fördervereins werden möchten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Förderverein

Wer wir sind

Anke
Oyen

1. Vorsitzende

anke.oyen@löwenzahnschule.de

Britta
Weidtmann

2. Vorsitzende

britta.weidtmann@löwenzahnschule.de

Claudia
Thomsen

Kassenwartin

claudia.thomsen@löwenzahnschule.de

Birte
Seffers

Schriftführerin

birte.seffers@löwenzahnschule.de

Was macht der Förderverein?

Ziele des Fördervereins „Freunde der Löwenzahnschule e.V.“

Wir möchten

  • Schüler in vielfältiger Weise unterstützen, das Lernen unserer  Kinder an der Schule erleichtern und angenehmer gestalten
  • Schule erfahrbar machen als Lern- und Erlebnisort
  • Schulveranstaltungen unterstützen
  • Brücke zwischen Schülern, Eltern und Lehrerschaft sein
  • die Aktivitäten der Schüler in Schule und Freizeit fördern
  • Anschaffungen vornehmen, die allen Schülern zu Gute kommen.
Unsere Aktivitäten
  • Schulfrühstück, jeden 2.Freitag im Monat / Helfer(innen) sind gern gesehen! (ab 8.30Uhr in der Schulküche)
  • Kinonachmittage
  • Kochnachmittage nach verschiedenen Themen

…dann gibt es noch:

  • Basar rund ums Kind (im Frühjahr und im Herbst)
  • Bewirtung bei Schulveranstaltungen
  • und vieles mehr!
Förderschwerpunkte des Fördervereins

Was passiert mit den Einnahmen?

  • jede Klasse bekommt pro Schuljahr 25,-Euro für die Klassenkasse
  • es wurden schon viele Möbel für die Klassen angeschafft (Schubladenschränke, Tuschehalter, usw.)
  • Material für den Sportunterricht (z.B. Bälle, Matten)
  • Ausstattung für den Leseraum
  • Spielzeug für die Betreuungskinder
  • Bücher für den Leseraum
  • Wetterstation, Digitalkamera, Mikrofonanlage…
  • Lesungen, englisches Figurentheater und Musicals wurden finanziert
  • Teilfinanzierung der ASM-Kurse (https://sikorskyteam.wordpress.com) für die 3. und 4. Klassen
  • und noch vieles mehr!
Basar „Rund ums Kind“

Der Basar „Rund ums Kind“ findet regelmäßig im Frühjahr und im Herbst eines Jahres statt. Die jeweiligen Termine für die Basare veröffentlichen wir hier auf dieser Webseite.

 

Unsere Teilnahmeregeln für Verkäufer:

Es dürfen (auf Kommission) gebracht werden:

  • bis zu 3 Klappboxen mit Sommerkleidung und Schuhen für Kinder in allen Größen für den Frühjahrsbasar
  • bzw. entsprechend 4 Klappboxen Winterkleidung für den Herbstbasar
  • jeweils Spielwaren, Bücher, Babyausstattung, Umstandsmode
  • außerdem Großteile wie z.B. Kinderwagen, Fahrzeuge, Autositze, Laufställe, Hochstühle o.ä.

Wir nehmen keine Video-Kassetten, Unterwäsche, Socken und Strumpfhosen an. Ausnahme: max. 10 gut erhaltene Bodies bis Größe 80.

Alle Sachen müssen gut erhalten, vollständig und sauber sein (Kleidung höchstens 3 Jahre oder zeitlos)!

Zweiteiler sollten zusammengenäht oder -gebunden werden, bitte wegen der Verletzungsgefahr keine Sicherheitsnadeln o.ä. verwenden!

Es werden aus organisatorischen Gründen nur Klappboxen angenommen (keine anderen Behältnisse!).

Alle Waren müssen mit der erhaltenen Verkaufsnummer, dem Preis und der Größe gut sichtbar ausgezeichnet sein, wofür man am Besten Malerkrepp verwendet, da andere Klebebänder Rückstände hinterlassen!

Auch die Klappboxen müssen mit der Verkaufsnummer gekennzeichnet sein, bevorzugt oben auf einer der kurzen Seiten.

Die Abgabe der Waren hat immer einen Tag vor dem Basar zu erfolgen. Fragen zur Abgabe beantworten Sophie Müller und Anke Oyen.

Preise bitte in 50-Cent-Schritten festlegen.

Das Startgeld beträgt € 5,00. 19% des Umsatzes gehen an den Förderverein der Löwenzahnschule Dollbergen.

Wir bitten um Verständnis, dass bei widerrechtlicher Entwendung durch Dritte sowie Beschädigung keine Haftung übernommen werden kann!

 

So erreichen Sie uns

Förderverein "Freunde der Löwenzahnschule e.V.
c/o Anke Oyen
Bahnhofstraße 15
31311 Uetze

Telefon:
05177-5062155

eMail:
foerderverein@löwenzahnschule.de

Unsere Termine und Aktionen

Schulfrühstück

An diesen Vormittagen gibt es in der Schule ein großes Frühstück für alle Schüler und Lehrer. Es werden belegte halbe Brötchen, Milchreis, Laugenstangen, Gemüsewraps, Käsespieße, Apfelschorle und Wasser (0,10€) und viel mehr für jeweils 0,30€ verkauft.

Einen großen Tisch mit kostenlosem Obst und Gemüse gibt es auch immer.

Bitte geben Sie ihrem Kind an den o.g. Tagen etwas Kleingeld (1-2 €) mit, damit es daran teilnehmen kann. Und wenn jemand helfen möchte – wir treffen uns um 8.00 Uhr ;) Jeder ist willkommen: Mütter, Väter, Omas, Opas…!

Kinonachmittag 2. und 3. Klassen

Liebe Kinder der Löwenzahnschule Dollbergen,

 

der Förderverein möchte euch ganz herzlich zum Kinonachmittag am Freitag, 26.Januar 2018 einladen.

 

Aufgrund der Erfahrungen aus der Vergangenheit richtet sich diese Einladung nur an die Kinder der 2., 3. und 4. Klassen, Erstklässler sind diesmal nicht mit eingeladen –

bitte nicht traurig sein!

Kinonachmittag 4. Klassen

Liebe Kinder der Löwenzahnschule Dollbergen,

 

der Förderverein möchte euch ganz herzlich zum Kinonachmittag am Freitag, 26.Januar 2018 einladen.

 

Aufgrund der Erfahrungen aus der Vergangenheit richtet sich diese Einladung nur an die Kinder der 2., 3. und 4. Klassen, Erstklässler sind diesmal nicht mit eingeladen –

bitte nicht traurig sein!

Schulfrühstück

An diesen Vormittagen gibt es in der Schule ein großes Frühstück für alle Schüler und Lehrer. Es werden belegte halbe Brötchen, Milchreis, Laugenstangen, Gemüsewraps, Käsespieße, Apfelschorle und Wasser (0,10€) und viel mehr für jeweils 0,30€ verkauft.

Einen großen Tisch mit kostenlosem Obst und Gemüse gibt es auch immer.

Bitte geben Sie ihrem Kind an den o.g. Tagen etwas Kleingeld (1-2 €) mit, damit es daran teilnehmen kann. Und wenn jemand helfen möchte – wir treffen uns um 8.00 Uhr ;) Jeder ist willkommen: Mütter, Väter, Omas, Opas…!

Schulfrühstück

An diesen Vormittagen gibt es in der Schule ein großes Frühstück für alle Schüler und Lehrer. Es werden belegte halbe Brötchen, Milchreis, Laugenstangen, Gemüsewraps, Käsespieße, Apfelschorle und Wasser (0,10€) und viel mehr für jeweils 0,30€ verkauft.

Einen großen Tisch mit kostenlosem Obst und Gemüse gibt es auch immer.

Bitte geben Sie ihrem Kind an den o.g. Tagen etwas Kleingeld (1-2 €) mit, damit es daran teilnehmen kann. Und wenn jemand helfen möchte – wir treffen uns um 8.00 Uhr ;) Jeder ist willkommen: Mütter, Väter, Omas, Opas…!

Schulfrühstück (kostenlos)

An diesen Vormittagen gibt es in der Schule ein großes Frühstück für alle Schüler und Lehrer. Es gibt belegte halbe Brötchen, Milchreis, Laugenstangen, Gemüsewraps, Käsespieße, Apfelschorle und Wasser und vieles mehr.

Einen großen Tisch mit kostenlosem Obst und Gemüse gibt es auch immer - und heute sogar zusätzlich Kuchen und Pizzabrötchen.

Und wenn jemand helfen möchte – wir treffen uns um 8.00 Uhr ;) Jeder ist willkommen: Mütter, Väter, Omas, Opas…!

Schulfrühstück

An diesen Vormittagen gibt es in der Schule ein großes Frühstück für alle Schüler und Lehrer. Es werden belegte halbe Brötchen, Milchreis, Laugenstangen, Gemüsewraps, Käsespieße, Apfelschorle und Wasser (0,10€) und viel mehr für jeweils 0,30€ verkauft.

Einen großen Tisch mit kostenlosem Obst und Gemüse gibt es auch immer.

Bitte geben Sie ihrem Kind an den o.g. Tagen etwas Kleingeld (1-2 €) mit, damit es daran teilnehmen kann. Und wenn jemand helfen möchte – wir treffen uns um 8.00 Uhr ;) Jeder ist willkommen: Mütter, Väter, Omas, Opas…!